Ausflugstipp Kohfidisch und Csaterberg

Genuss rund um
den Eisenberg

Urromantisch und traditionell präsentieren sich die Kellerstöckl in und um Kohfidisch und den Csaterberg. Von der Wein Residenz am Eisenberg aus, lässt sich die idyllische Gegend leicht zu Fuß erkunden. Die kleine Gemeinde und das Weinbaugebiet sind aber nicht nur deswegen eine Reise ins Südburgenland wert. Hier gibt’s noch mehr Infos dazu.
Direkt an den westlichen Ausläufern der Weingärten des Eisenbergs, nur eine kurze Fußstrecke von der Wein Residenz am Eisenberg entfernt, liegt die Marktgemeinde Kohfidisch. Begrenzt vom Hohensteinmaißberg, vom Eisenberg und vom Csaterberg schmiegt es sich mitten in die südburgenländische Hügellandschaft. Das idyllische Örtchen überzeugt nicht mit Größe, dafür aber mit einer überraschenden Vielfalt

Kohfidisch, Kellerstöckl und Fossilien

So wurden etwa in der Höhle des Hohensteinmaißberges mehr als 10 Millionen Jahre alte fossile Tierknochen gefunden. Wegen seines einzigartigen Klimas ist Kohfidisch reich an seltenen Pflanzen- und Tierarten. Unter Wissenschaftern glänzt Kohfidisch sogar mit Berühmtheit. Wurde hier doch eine bis dahin unbekannte Schmetterlingsart entdeckt. Genau wie der Eisenberg ist auch der Hausberg von Kohfidisch, der Csaterberg, bekannt für seine außergewöhnlichen geologischen Gegebenheiten. Deshalb wird auch hier seit Urzeiten Wein angebaut, den die Weinbauern in den romantischen Kellerstöckeln rund um den Csaterberg zur Verkostung anbieten.

Übernachten in der Nähe vom Csaterberg

Wer den Csaterberg näher erkunden möchte, dem bietet sich mit der Wein Residenz am Eisenberg der ideale Ort zum Übernachten. In unseren liebevoll eingerichteten großzügigen Doppelzimmer, Suiten und Appartements finden Verwöhnte jede Menge Komfort und Luxus. Unser 4 Sterne Hotel überzeugt außerdem mit einem herrlichen Frühstück gespickt mit vielen regionalen Spezialitäten. So sind unsere Gäste am Morgen gestärkt für eine neue Erkundungstour rund um Eisenberg, Csaterberg oder die Marktgemeinde Kohfidisch.